Hast du noch fragen?

Alles begann bereits vor mehr als 10 Jahren. Was aus einem Hobby entstand, hat sich über die Jahre zu einer gemeinsamen Leidenschaft entwickelt und im Jahr 2011 zur Gründung von „Üsa Schmuck“ geführt. Mit kleinen, selbstgemachten Swarovski-Herzen und Ohrringen als Weihnachts- und Geburtstagsgeschenke fing alles an. Da diese Geschenke grossen Anklang fanden, entschlossen wir uns schon bald, unsere Kreationen auszuweiten und auf Kusthandwerks- und Weihnachtsmaerkten anzubieten. Es war ein Erfolg und von Anfang an war es ein tolles Gefühl, dass unsere Schmuckstücke bei unseren Kundinnen sehr beliebt waren. Durch das Besuchen vieler Kurse und Workshops erweiterten wir laufend unsere Kenntnisse und Fähigkeiten in der Schmuckerzeugung. Unserem Motto getreu „Individuell fuer Dich, weil es uns Spass macht“ erzeugen wir heute hochwertigen Modeschmuck aus vielen verschiedenen Materialien und unter Anwendung verschiedenster Techniken. 

 

Warum „Üsa Schmuck“, wird sich so mancher fragen. Dazu gibt es eine kurze Erklärung. Wir, Andrea und Karin, sind zwei Schwestern aus dem Bregenzerwald. „Üsa“ bedeutet in unserem Dialekt ganz einfach „Unser“. Bei der Diskussion und nach langem Kopfzerbrechen für den richtigen Namen für „Unseren“ Schmuck, lag die Lösung eigentlich auf der Hand. „Üsa Schmuck“ steht für unseren gemeinsam, mit viel Spass und Liebe zum Detail gemachten Schmuck.

 

Andrea & Karin

Über Uns